"Der gestiefelte Kater" am Martinum

"Der gestiefelte Kater" hat es in den umjubelten und ausverkauften Aufführungen geschafft: Nicht nur der arme Hans wurde zum reichen Mann und bekam seine Prinzessin. Auch die Rebhühner wurden vor dem Kochtopf bewahrt, der Publikumsliebling Otto bekam endlich einen guten Job als königlicher Minister.

Nur der Zauberer Morloch überlebte nur kurz seinen Auftritt als kleine Maus und bescherte dem gefräßigen Kater dann ein paar Magenschmerzen. Aber Ende gut alles gut!!! Hier sind einige stimmungsvolle Blicke auf die Bühne und hinter die Kulissen, denn die Darsteller hatten jeden Tag eine lange Vorbereitungszeit in der Maske, im Musikraum und beim "Warm up"...

Auch die Emsdettener Volkszeitung berichtete über die Aufführungen.