MaOaM 2018

MaOaM – Dieses Wort war in den letzten Wochen am Gymnasium Martinum wieder oft zu hören. Dabei denken die Schülerinnen und Schüler allerdings weniger an das bekannte Kaubonbon, sondern vielmehr an Mathematik!

MaOaM steht für die „Mathematik-Olympiade am Martinum“. Der schulinterne Wettbewerb fand in diesem Jahr bereits zum 18. Mal statt. Ca. 150 Teilnehmer stellten sich Woche für Woche in Teams den acht kniffeligen Vorrundenaufgaben. Egal ob Shoppingtour, Autokauf, Wikingerschiffe oder das Knacken eines Fahrradschlosses – für jeden waren spannende Themen dabei, die alle mit mathematischen Überlegungen gelöst wurden. Für das Finale qualifizierten sich 60 Teilnehmer, die dann noch einmal einzeln gegeneinander antraten.

In der letzten Schulwoche konnten dann schließlich die pfiffigsten Mathematiker jeder Jahrgangsstufe ausgezeichnet werden:

  1. Platz 2. Platz 3. Platz
Jahrgangsstufe 5: Gesa Marwede Linus Lücke Felix Teigeler
Jahrgangsstufe 6: Michel Negraszus Joosten Bröker Nils Veerkamp
Jahrgangsstufe 7: Jakob Erhardt Birthe Ortmeier Anna-Jelena Röhring
Jahrgangsstufe 8: Bennet Richter Mattis Negraszus Oliver Gremme

Maoam 2018

Wir gratulieren allen Preisträgern und freuen uns auch im nächsten Jahr wieder auf viele MaOaM-Fans!         

 

Maoam 2018