3. Raspberry Pi Projekt am Martinum

Es ist inzwischen schon Tradition, dass am letzten Mittwoch vor den Weihnachtsferien die Projekte der Raspberry Pi AG vorgestellt werden. In diesem Jahr waren nicht nur die Mädchen, sondern auch eine Jungengruppe vertreten.

Mit dem Mini-Computer wurden viele tolle Projekte umgesetzt. Viele kleine Roboter fuhren durch die Aula und man konnte sich in einem magischen Spiegel sehen, der einem die Termine und Temperatur anzeigt. Es gab noch verschiedene Projekte zur Steuerung von Heizung und Licht im eigenen smarten Haus. Außerdem wurde in Minecraft programmiert oder eine Kamera mit Bewegungserkennung gebaut. Teilgenommen haben Schüler*innen der Klassen 5 bis Q2.