Wachet auf! - Martinum und Singschule eröffnen Advent musikalisch

„Wachet auf, ruft uns die Stimme!“ heißt es in Johann Sebastian Bachs Choralvorspiel, das Orgel und Trompete am Sonntag, 1. Dezember 2019, um 16.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche erklingen lassen.

Es ist kein Zufall, dass das Adventskonzert des Gymnasiums Martinum und der Singschule St. Pankratius mit diesem Musikstück beginnt. Schließlich möchten die Musizierenden ihre Gäste auf die Adventszeit und das Weihnachtsfest einstimmen. Sie sind davon überzeugt, dass sich Weihnachten nicht feiern lässt, ohne aufzuwachen, die Augen zu öffnen und dem Stern von Bethlehem zu folgen. Was das in unserer Zeit konkret bedeuten kann, erfahren die Zuhörerinnen und Zuhörer am ersten Adventssonntag.

Unter der Leitung von Andreas Hellner, Andrea Brinkhaus-Wermers und Anselm Bitz musizieren der Chor der fünften Jahrgangsstufe, das Unterstufenorchester, der Profilkurs „Theater und Musik“ der sechsten Jahrgangsstufe, der Lehrerchor des Gymnasiums Martinum sowie die Vorchöre Mädchen und Jungen der Singschule St. Pankratius. Bereichert wird das Konzert durch die Instrumentalisten Iakov Zaderman (Flügel) und Markus Hachmann (Trompete), der auch mit adventlichen Gedanken durch das Programm führen wird. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Adventskonzert