Besuch des Biobauernhofs Wening

Biobauernhof_1Im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts zum Thema Tierethik besuchten Schülerinnen und Schüler der Stufe EF des Martinums zusammen mit ihrem Lehrer B. Lax-Grüneberg den Naturland Biohof von Familie Wening an der Westeroder Str. 31 in Greven.

Hautnah konnten sie erleben, wie artgerechte und ökologische Tierhaltung vor Ort umgesetzt wird und welche Bedingungen hierfür seitens des Landwirts erfüllt werden müssen. Neben Hühnern halten die Wenings eine Rinderherde, bauen Getreide und Kartoffeln an. Außerdem gehört eine Streuobstwiese zum Hof. Die Landwirtschaft wird ohne Gentechnik betrieben.

Herr Wening nahm sich ausgiebig Zeit, über die Merkmale der Rinder- und Hühnerhaltung zu informieren und die Fragen der SchülerInnen zu beantworten.