Internationale Kontakte

Frankreichaustausch

Welche Stadt?
Welche Schule?
Wann?
Wie lange?
Amiens
Collège Jean-Marc Laurent
Klasse 8
1 Woche

Vorrangige Ziele des Französischunterrichts an unserer Schule sind die Kommunikationsfähigkeit und das interkulturelle Lernen. Die Sprache und Kultur Frankreichs sollen in möglichst authentischen Situationen für die Schüler erfahrbar gemacht werden.

Deswegen fahren wir bereits seit dem Jahr 1980 traditionellerweise mit den Schülern der Klasse 8 nach Amiens. Unsere Partnerschule ist das Collège Jean-Marc Laurent. Eine Woche verbringen die Emsdettener Schüler in ihren Gastfamilien, lernen die Stadt Amiens, ihre beeindruckende Kathedrale, aber auch das ganz alltägliche Leben in Unterricht und Familie kennen. Auch die Hauptstadt Paris steht immer auf dem Besuchsprogramm.

Im Gegenzug kommen die französischen Schüler nach Emsdetten, freunden sich mit dem ungewohnten Fahrradfahren an, lernen das Münsterland, aber auch große Städte wie Köln oder Bremen kennen.

Zuständig für den Frankreichaustausch sind Frau Instinsky, Frau Wolters und Frau Bülter.

 

Englandaustausch

Welche Stadt?
Welche Schule?
Wann?
Wie lange?
Clitheroe
Royal Grammar School
Klasse 9/10
1 Woche

Seit 1994 besteht eine Schulpartnerschaft zwischen dem Gymnasium Martinum und der Royal Clitheroe Grammar School, einer einem deutschen Gymnasium vergleichbaren Schule mit einer Betonung der Fremdsprachen in ihrem Fächerprogramm.

Der kleine Ort Clitheroe liegt in Nordengland in der Grafschaft Lancashire. Der Schwerpunkt der Kooperation liegt auf dem Schüleraustausch, der jeweils eine Woche dauert und an dem jedes Jahr ca. 45 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 teilnehmen können. Neben dem Aufenthalt in den Familien und dem Schulbesuch stehen Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung auf dem Programm, z.B. nach York, Liverpool oder Manchester, aber auch in den Lake District.. Die Vor- und Nachbereitung des Austausches erfolgt über Brief- und e-mail-Kontakte.

Zusätzlich besteht für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe die Möglichkeit, das für alle Schüler verpflichtende zweiwöchige Betriebspraktikum in Clitheroe oder den Nachbarstädten zu absolvieren. Die Vorbereitung und Betreuung erfolgt durch unsere englische Partnerschule. Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien, so dass auch hier der Kontakt mit gleichaltrigen englischen Schülerinnen und Schülern und damit die Verbesserung der sprachlichen Kompetenzen gewährleistet ist. Der wichtigste Nutzen dieser Maßnahme liegt jedoch in der Erweiterung des Horizontes und im Kennenlernen der englischen Arbeitswelt. Im Gegenzug absolvieren die englischen Schüler ihr zweiwöchiges Praktikum in Emsdetten.

Zuständig für den Englandaustausch sind Frau Voß und Herr Farin.

 

 



 

Zwei Monate in Amiens

Ich, Sophia Frede aus der Klasse 9d (bald EF) habe im Zeitraum vom 2. Mai 2015 bis zum 4. Juli im Rahmen des Brigitte Sauzay - Programms zwei Monate in Frankreich verbracht, um den Alltag dort zu erleben. Ich war für diese Zeit in Amiens auf dem Collège Jean Marc Laurent, wie auch schon bei dem einwöchigen Austausch in Klasse 8. Damals hatte ich mich so gut mit meiner Austauschpartnerin verstanden, dass für mich direkt klar war, dass ich noch einmal mehr Zeit in ihrer Familie verbringen wollte.

Weiterlesen ...

Neue Erfahrungen beim Frankreichaustausch 2015

Frankreichaustausch_14Wir trafen uns an einem Freitagmorgen Anfang Februar, um mit dem Bus nach Frankreich zu fahren. Wir warteten mit leicht flauem Magen und mit großer Vorfreude auf den Bus, der uns nach Amiens bringen sollte. Nachdem wir uns von unseren Familien und unseren Freunden verabschiedet hatten, sollte unsere lange Anreise in das Land der Liebe beginnen!

Weiterlesen ...

Argentinienaustausch 2014/15

Vom 8. Januar bis 4. Februar waren fünf argentinische Austauschschülerinnen und –schüler unserer Partnerschule, der deutschen Gartenstadtschule (Colegio Ciudad Jardín) in Buenos Aires, mit ihrer argentinischen Lehrerin Frau Blaschke zu Gast an unserer Schule.

Weiterlesen ...

Bericht zum Paraguay-Austausch

Austausch Paraguay_1Wir (Elisa Hensmann, Vera Wähning und Celine Woltring) sind am 19. Juni 2014 nach Asuncion, Paraguay geflogen.

Weiterlesen ...