Jakob Erhardt beweist sein mathematisches Können

Wie in jedem Jahr fand im November die Kreisrunde der Mathematikolympiade in Rheine statt. In diesem Jahr war Jakob Erhardt (Klasse 5a) der einzige Teilnehmer des Martinums. Er stellte sich den kniffeligen Aufgaben und wurde für seinen Einsatz belohnt. Er konnte einen hervorragenden zweiten Platz erreichen. Damit gehört er zur "Crème de la Crème" der Mathematikbegeisterten Schüler im Kreis Steinfurt. Am 17.12.2015 wurden alle ersten und zweiten Preisträger in der Stadtsparkasse Rheine geehrt. Dort konnte auch Jakob seine Urkunde und ein Gesellschaftsspiel in Empfang nehmen.
Wir gratulieren unserem Sieger herzlich und freuen uns, wenn sich auch im nächsten Jahr viele Schülerinnen und Schüler der Herausforderung stellen.