Martinum-Handballer im Bezirksfinale

Die Handballer des Martinums haben in der Wettkampfklasse III das Bezirksfinale erreicht. Durch einen knappen, aber nicht unverdienten Sieg gegen das Joseph-Haydn-Gymnasium aus Senden qualifizierten sie sich für die Endrunde auf Bezirksebene am 11.02.2016 in Rhede.

Dabei machten sie es richtig spannend! Nachdem die Mannschaft am Ende der ersten Halbzeit noch mit vier Toren zurücklag und man in der Pause geschlossen an den Mannschaftsgeist appellierte, konnte man im Laufe der zweiten Halbzeit eine Vier-Tore-Führung herausspielen. Dennoch machten es die Martinums-Handballer noch einmal spannend. Senden konnte bis auf ein Tor herankommen. Doch die letzten 30 Sekunden wurden erfolgreich verteidigt.

Nun heißt es alle Kräfte für die Finalbegegnungen zu bündeln, um auf nächster Ebene anzugreifen.

Handball_1