Martinums Mathe-Olympioniken feiern ihren Erfolg

Auch in diesem Schuljahr nahmen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 des Gymnasiums Martinum mit großem Erfolg an der Mathematik-Olympiade teil.
Für die zweite Stufe, die Kreisrunde, hatten sich 16 Schülerinnen und Schüler gemeldet, die mit voller Konzentration am 18.11.2017 für zwei Stunden erfolgreich ihre Aufgaben lösten. Felix T. (5a), Kara L. (6b) und Mattis N. (8d) erreichten dabei den dritten Preis. Besonders erfolgreich waren Michel N. (6c) und Jakob E. (7a), die den zweiten Preis erhielten und somit als Reserveteilnehmer für die Landesrunde ausgewählt wurden. Herausragend waren die Leistungen von Linus L.und Gesa M. (beide 5a). Sie sind die Kreisbesten und wurden als einzige der 87 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der fünften Jahrgangsstufe mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

In einer schulinternen Ehrung erhielten alle Teilnehmer ihre Urkunden. Die Siegerehrung der Erst- und Zweitplatzierten erfolge am 21.12.2017 in der Stadtsparkasse Rheine.

Matheolympiade_1