Erfolgreiches Abschneiden bei dem Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“

Die Schüler Jakob Erhardt, Fynn Neumann und Mathis Kujat aus der Klasse 7a haben erfolgreich an dem Lateinwettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ teilgenommen. Sie erhielten für das Erreichen der zweiten Runde Urkunden für ihre gute Leistung.

 

Sie drehten ein Video zu dem Thema „Olympischer Krisengipfel – Die Götter diskutieren über Europa“. In diesem diskutieren Jakob Erhardt, verkleidet als der oberste Gott Zeus, und Fynn Neumann, verkleidet als der Kriegsgott Ares, über Unabhängigkeitsbewegungen in Europa, wie zum Beispiel über die Katalonienkrise, während Mathis Kujat sein Können als Kameramann unter Beweis stellte.

 

Latein-Wettbewerb