Daumen drücken für den Karate WM Titel!

Seit Sonntag ist Angelika Pankratov in Kuala Lumpur in Malaysia. Dort will die Vizesportlerin des Jahres von 2016 Karateweltmeisterin werden. Angelika ist seit vielen Jahren Mitglied in der Leistungssportförderung des Martinums. Umso mehr freuen wir uns, dass die harte Arbeit Früchte trägt.

Neben dem normalen Training im Verein, trainiert Angelika auch in der Schule. In den letzten Jahren hatte sie das Fach Leistungssport, in das nur Schüler*innen gelangen, die eine besondere Förderung für ihren Leistungssport benötigen. In der Klassen 8 und 9 haben die Schüler*innen dann zwei Stunden Athletiktraining und eine Stunde Sporttheorie. Neben Angelika gibt es noch mehr erfolgreiche Sportler*innen am Martinum. Einige sind Europameister oder spielen in der Bundesliga. Wir hoffen, dass Angelika in die Fußstapfen von Tim Wieskötter tritt, der 2004 Olympiagold in Athen im Kanusport errungen hat. So oder so, sind wir bereits Stolz über die Teilnahme bei der WM und drücken Angelika die Daumen!