Schulschließung

Liebe Eltern,

gestern, 22.03.20, haben wir Ihnen über die Schulemailadressen Ihrer Kinder einen Elternbrief zu den aktualisierten Regelungen des "Homeschoolings" geschickt.

Ebenso haben unsere Oberstufenschüler Mails mit Informationen erhalten, die auch für Sie als Eltern wichtig sind.

Wir haben Ihre Kinder gebeten, diese Informationen an Sie weiterzuleiten. Fragen Sie bitte nach, sofern diese Infos nicht bei Ihnen angekommen sind.

Wir sind derzeit dabei, einen eigenen Eltern-Emailverteiler einzurichten, sodass Ihnen Elterninformationen auch auf diesem Wege zukommen werden.

Aufgrund wiederholter Nachfrage hier noch ein Video zum Upload von Dateien in OneNote (Login in den Schulaccount nötig).

Bleiben Sie alle gesund!

Viele Grüße aus dem Martinum

Anne Jürgens, OStD‘
Schulleiterin

Schulschließung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf Anweisung des Schulträgers ist die Schule nunmehr im Sinne des Infektionsschutzes geschlossen. Das Sekretariat ist aber besetzt und auch die Schulleitung und die Lehrkräfte sind über Dienstmail erreichbar.

Ihre Anliegen können Sie per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 02572/2872 weitergeben.

Wichtige Bescheinigungen können Sie/könnt ihr auf vorherige Anfrage erhalten.

Für die Rückgabe von Wahlbögen oder anderer Unterlagen für die Lehrkräfte nutzen Sie bitte den Briefkasten neben der Eingangstür.

Mit besten Wünschen für die Gesundheit der ganzen Familie!

Anne Jürgens, OStD‘
Schulleiterin

Schulschließung

Liebe Eltern,

gestern, 16.03.20, haben wir Ihnen über die Schulemailadressen Ihrer Kinder einen Elternbrief mit den Regelungen zu den aktuellen Lernmöglichkeiten geschickt.

Ebenso haben unsere Oberstufenschüler Mails mit Informationen erhalten, die auch für Sie als Eltern wichtig sind.

Wir haben Ihre Kinder gebeten, diese Informationen an Sie weiterzuleiten. Fragen Sie bitte nach, sofern diese Infos nicht bei Ihnen angekommen sind.

Bleiben Sie alle gesund!

Viele Grüße aus dem Martinum

Anne Jürgens, OStD‘
Schulleiterin

Schulschließung

Liebe Eltern,

derzeit bereiten wir die digitalen Kursnotizbücher vor, um Ihren Kindern Lernmöglichkeiten für Zuhause zur Verfügung zu stellen.

Sofern technische Probleme bestehen, auf Office365 und die Kursnotizbücher zuzugreifen, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bitten um Verständnis, dass insgesamt noch Abstimmungen nötig sind und die Lernplattform heute erst eingeschränkt zur Verfügung steht.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns diese bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden möglichst zeitnah reagieren, bitten angesichts der vielfältigen Abstimmungen aber um Geduld.

Viele Fragen rund um das Abitur, um Klausuren und Klassenarbeiten können wir aktuell noch nicht beantworten, weil die entsprechenden Weisungen des Ministeriums noch nicht vorliegen. Wir informieren Sie, sobald wir Genaueres wissen.

Die Anmeldungen für die Mensa sind bis zu den Osterferien für alle Schülerinnen und Schüler bereits storniert.

Wenn Sie Fragen zur Notbetreuung haben, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Schule und das Sekretariat sind in dieser Woche zu den regulären Zeiten noch geöffnet, damit Sie oder Ihr Kind z.B. Materialien abholen können.

Weitere Informationen werden folgen.

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße aus dem Martinum

Anne Jürgens, OStD‘
Schulleiterin

Schulschließung

Das MSB NRW informiert:

„Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.
Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. […]
Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in den Klassen 1 bis
6 erfasst.“


Als Schulleitung des Martinums bitten wir Sie daher um Nachricht, falls Sie eine Betreuung für Ihr Kind benötigen. Bitte geben Sie uns dazu über diesen Link bis Sonntag, 15.03.2020, 15:00 Uhr Nachricht, damit wir ein entsprechendes Not-Betreuungsangebot vorbereiten können.

Sekretariat und Schulleitung erreichen Sie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 02572/2872. Die Lehrkräfte Ihrer Kinder können Sie über die Dienstemailadressen kontaktieren: AnfangsbuchstabedesVornamens.Nachname@martinum.de

Am Montag und Dienstag ist die Schule geöffnet, sodass Bücher und Materialien, die in der Schule verblieben sind, abgeholt werden können.

Wie in der letzten Woche vorbereitet, soll der Unterricht - soweit wie möglich - auf digitalem Wege weitergeführt werden. Die Schüler*innen mögen dazu bitte täglich die Schulmailadresse abrufen. Bei Problemen wenden Sie sich an die jeweilige Fachlehrkraft oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei der Schulschließung handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Da ein bestätigter Infektionsfall am Martinum bisher nicht vorliegt, stehen die Schüler*innen nicht unter Quarantäne. Dennoch sollte jeder für sich versuchen, Sozialkontakte möglichst gering zu halten, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Wir appellieren auch hier an die Solidarität mit den Menschen unter uns, für die eine Infektion schwer verlaufen würde.

Wir wünschen Ihnen und euch, dass alle gesund bleiben!

Anne Jürgens und Olaf Cimanowski

Schüler rufen zur Typisierung auf: 132 neue Lebensretter

Gymnasium Martinum Emsdetten engagiert sich mit der Stefan-Morsch-Stiftung gegen Blutkrebs – auch Online-Typisierung möglich

Adresse, Mail und Telefonnummern eintragen, eine Speichelprobe abgeben – das haben 132 Schüler und Lehrer des Gymnasiums Martinum Emsdetten gemacht. Zum dritten Mal rief die Schule gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, zur Typisierung auf. Schüler und Lehrer ließen sich für Patienten registrieren, deren letzte Chance auf Leben die Stammzellspende eines genetisch passenden Spenders ist.

Weiterlesen ...