Spiel- und Sportfest der neuen 5er Klassen am Martinum

Am 9. Dezember trafen sich um 7.30 Uhr die Sporthelferinnen und Sporthelfer und begannen direkt mit dem Aufbau und den Vorbereitungen für das Fest.

Die 5ten Klassen wurden nach der ersten großen Pause von den Sporthelfern abgeholt und in der Halle begrüßt. Endlich fiel der Startschuss und das bunte, sportliche Treiben begann.

Spiel- und Sportfest_10 Spiel- und Sportfest_5

Die Halle verwandelte sich in drei große Aktionsbereiche. Auf dem einen Spielfeld fand das Speedball-Turnier statt, es ähnelt dem Hockeyspiel und ist in jedem Jahr der Renner. In diesem Jahr gewann die 5e, doch alle Klassen und Teams sind Gewinner des Turniers. Der mittlere Trakt und dritte Trakt galt dem Abenteuer- und Freizeitsport, hier wurde mit Pedalos gefahren, Seilchen gesprungen, 'Mattenausbruch' und 'Mattenrodeo' gespielt und das Schwungtuch geschwungen.

Spiel- und Sportfest_5 Spiel- und Sportfest_2

Das Klettern sowie das Tauziehen waren weitere Stationen. Höhepunkt war wie immer die Hüpfburg. Besonders gruselig ging es in der „Kammer des Schreckens“ zu. Dieser Schreckensraum wurde verdunkelt und die Schülerinnen und Schüler mussten mit verbundenen Augen einen Parcour durchlaufen bzw. durchkrabbeln, also nur der Tast- und Hörsinn waren gefragt.

Spiel- und Sportfest_3 Spiel- und Sportfest_4 

Die Hüpfburg haben wir in diesem Jahr von der Stadtsparkasse Emsdetten geliehen. Hierfür herzlichen Dank! Auch ein großes Dankeschön an Herrn Schwaf, unseren Hausmeister der SSH, der ebenfalls sehr zum Gelingen beigetragen hat, weil er u.a. auf magische Weise die Lichter ausschaltete. Einen Dank auch an Herrn Beiske, der an dem Tag die Mitbetreuung übernommen hat, aber auch ein Dank an die Malteser-Schülerinnen und Schüler. V.a. ein besonderes Lob an die Sporthelferinnen und Sporthelfern, die mit viel Engagement, Einsatz und hoher Motivation den 5ten Klassen ein unvergessliches Sportfest ermöglicht haben. Vielen Dank zuletzt an alle, die das Fest wieder zu einem tollen Event gemacht haben.

Spiel- und Sportfest_7 Spiel- und Sportfest_6

Über Berichte, Meinungen und Beiträge von 5er-Schüler/innen würde wir uns sehr freuen. Schreibt doch, wenn ihr mögt, einen kleinen Bericht über das Spiel- und Sportfest.

Ich bedanke mich und freue mich jetzt schon auf ein mindestens genauso tolles Sport- und Spielfest im nächsten Jahr.

Eure Sporthelfer- und Sportlehrerin

I.Gerlach

Herr Lax-Grüneberg hat ein Video mit Impressionen vom Spiel- und Sportfest 2014 zusammengestellt.