Infos für neue Schüler (Oberstufe)

1. Bin ich der/die einzige Neue in der Klasse?

Du wirst definitiv nicht der/ die einzige neue Schüler/in sein, da nach der Klasse 9 die alten Klassenverbände aufgelöst werden. Alle SchülerInnen aus den ehemaligen Klassen 9 kommen in eine Jahrgangsstufe (die so genannte Einführungsphase der Oberstufe). Da jeder Schüler andere Fächer wählt, erhält auch jeder einen individuellen Stundenplan. Als Folge dieses Kurssystems ist die Kurszusammensetzung in jeder Unterrichtsstunde eine andere, sodass man schnell die anderen Mitglieder der Jahrgangsstufe kennen lernt und es zu einem guten Zusammenhalt innerhalb der Jahrgangsstufe kommt. Anstelle des Klassenlehrers sind nun die Jahrgangsstufenleiter Ansprechpartner und beraten die SchülerInnen bis zum Abitur.

2. Kann ich mit den Gymnasiasten mithalten?

Auch für die Gymnasiasten ist das Kurssystem in der Oberstufe ein neuer Abschnitt in der Schullaufbahn, der mit neuen Anforderungen einhergeht. Alle SchülerInnen erhalten zu Beginn des Schuljahres ein mehrtägiges Methodentraining in kleinen Gruppen, um eine optimale Vorbereitung auf neue Arbeitsformen der Oberstufe zu erreichen. Darüber hinaus können wöchentliche, zweistündige Vertiefungskurse in den Fächern Englisch, Deutsch und Mathe von Schülern angewählt werden, die Förderungsbedarf in diesen Kernfächern haben.

3. Kann ich die gymnasiale Oberstufe auch dann besuchen, wenn ich an der Realschule keine zweite Fremdsprache belegt habe?

Ja. Um die Pflichtbelegung im Bereich der Fremdsprachen zu erfüllen, muss dann Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache gewählt werden und bis zum Ende der Oberstufe mit vier Wochenstunden belegt werden.

4. Welche Fächer werden angeboten?

Insgesamt werden in der Oberstufe 21 Fächer angeboten, die in drei verschiedene Bereiche eingeteilt sind. Im sprachlich-literarisch-künstlerischen Bereich werden Deutsch, Englisch, Französisch, Lateinisch, Spanisch, Literatur, Kunst und Musik angeboten. Zum gesellschaftswissenschaftlichen Bereich gehören die Fächer Geschichte, Erdkunde, Sozialwissenschaften, Philosophie und Erziehungswissenschaften. Darüber hinaus haben wir noch die Fächer Mathematik, Physik, Biologie, Chemie und Informatik aus dem mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich im Angebot. Außerhalb dieser drei Bereiche gibt es die Fächer evangelische bzw. katholische Religionslehre und Sport.

5. Wie finde ich mich am ersten Tag zurecht?

Du kannst bereits am Schnuppermorgen einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten am Martinum bekommen, der es dir erleichtert, dich an der neuen Schule zurecht zu finden. Generell solltest du dich über das digitale schwarze Brett (abrufbar auf der Homepage und auch einsehbar am Eingang des Oberstufentraktes) und die Aushänge in den Glaskästen im Oberstufentrakt informieren.

6. Unter folgenden Links findest du weitere wichtige Informationen zur Oberstufe und gewinnst einen kleinen Einblick in das Schulleben der OberstufenschülerInnen:

 

Oberstufe

Fächer

Schwarzes Brett für die Oberstufe

Mensa

Studien- und Berufswahl

Schülervertretung

Schulleben

Wir würden uns sehr freuen, dich schon bald als neue Schülerin oder neuen Schüler des Martinums bei uns begrüßen zu dürfen!