Kunst

 Das Fach Kunst in der Sekundarstufe I

Das Unterrichtsfach wird im Moment in der Unterstufe (Klasse 5 – 7) mit zwei Wochenstunden ganzjährig, in der Klasse 8 nicht, im 9. Jahrgang dann wieder halbjährig unterrichtet.

Das Fach Kunst umfasst alle ästhetischen Bereiche des Lebens, konzentriert sich in den ersten beiden Jahren zunächst auf die traditionellen zeichnerischen, malerischen und dreidimensionalen Darstellungsmöglichkeiten. Systematisch werden die Schüler/innen an die praktischen Gestaltungsmöglichkeiten eines Materials, Themas oder Motivs herangeführt. Auch virtuelle Bildbearbeitung wird den Unterricht begleiten. Damit ist auch schon das Besondere des Faches – die Praxis – skizziert.

Gleichzeitig wird aber wie in den anderen Fächern ein Kunstordner geführt, der die Unterrichtsthemen und Inhalte festhalten, Gelegenheit zu Studien bieten und zur Erledigung von schriftlichen Aufgaben dienen soll.

Kunst5 1

Kunst5 3 

Das Fach Kunst in der Sekundarstufe II

In der Oberstufe ist das Fach im Moment nur als Grundkurs anwählbar. Wie alle Oberstufenkurse ist der Unterricht dort dreistündig mit einem nach wie vor beträchtlichen Praxisanteil von 50%. Die Entwicklungsgeschichte der Malerei, Graphik und Plastik, aber auch der Architektur steht in diesen drei Jahren im Zentrum des Unterrichts. Die freie Entwicklung der Gestaltungsmöglichkeiten in der gegenwärtigen Kunstpraxis wie der eigenen Praxis ist aber das eigentliche Ziel des Oberstufenunterrichts. Deshalb widmet sich die Q 2 Phase insbesondere der neueren Entwicklung in der Kunst und den freieren, eigengestalterischen Experimenten, um Grundlagen zur Qualitätsfrage von Kunstwerken zu legen.

Die entwickelte Vorstellungskraft und planmäßige Arbeit an eigenen Zielen sind zentrale Blickpunkte des Kunstunterrichts und Voraussetzung für erfolgreiche Arbeit in vielen Berufen.

Neben der bekannten schriftlich-theoretischen Klausur besteht in der Kunst die Möglichkeit praktische Klausuren als eine Art Hausarbeit abzulegen. Diese Form ist auch im Abitur möglich.

KunstEP Kunst12 1 Kunst12 3 Kunst12 2 Kunst12 4  

Profilkurs Kunst

Seit 2012 gibt es die Möglichkeit einen Profilkurs zu belegen, der im 2. Halbjahr des 5. Jahrgangs beginnt und bis zum Abschluss des 7. Jahrgangs führt. Hier können außerunterrichtliche Themen und Arbeitstechniken kennengelernt werden, die den Horizont über die Kulturen der Welt erweitern und die Schüler bereichern sollen.

 

Projektkurs Kunst

In der Oberstufe (Q 1) gibt es die Möglichkeit eines Projektkurses Kunst, der einjährig angelegt ist und mit zwei Wochenstunden – frei planbar – gesetzt ist. Er bietet den SchülerInnen die Gelegenheit in vorwissenschaftlicher Arbeitsweise sich eigenen Projekten mit Kunst- und Kultureinrichtungen zu widmen und diese zu präsentieren. Der Projektkurs ersetzt die ansonsten notwendige Facharbeit und fördert die selbstständige und zielgerichtete Arbeit in selbst gesetzte Ziele und Themenbereiche. Der Kurs wird im gewissen Rahmen selbstständig gestaltet und stellt eine Alternative zum traditionellen Unterricht dar.