Geometrie, Gleichungen und Zahlenrätsel auf Landesebene

Neben der Kreisrunde der 60. Mathematik-Olympiade wurde dieses Jahr auch die Landesrunde dezentral an den jeweiligen Schulen durchgeführt. Lara Sophie-Rohrbach (Jgst. 7) und Michel Negraszus (Jgst. 9) hatten sich durch ihr Ergebnis in der Landesrunde direkt für die Mannschaft des Kreises Steinfurt qualifiziert und traten somit am 26.02.21 bei der Landesrunde an.

Mathematik-OlympiadeFinja Janson (Jgst. 6) und Matthis Negraszus (Jgst. Q1) gehörten durch ihre Leistung in der Kreisrunde zur Trainingsmannschaft und befanden sind in Warteposition, um z.B. bei Krankheitsfällen einzuspringen. Die Qualifizierung für die Mannschaft und für die Trainingsmannschaft ist ein unglaublicher Erfolg, auf den alle stolz sein können.

Weitere erfreuliche Nachrichten erreichten uns dann in den letzten Tagen. Lara-Sophies Arbeit wurde im Rahmen der Landesrunde mit dem 3. Preis ausgezeichnet. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

Ende des Jahre geht es dann wieder mit der Kreisrunde los. Wer Interesse hat sollte schon jetzt dranbleiben und sich weiter intensiv mit Mathematik beschäftigen. Denn wie ein Sportler seine Muskeln trainieren muss, muss man für die Mathematik sein Gehirn trainieren.

Um sich gezielt auf das Lösen dieser Aufgaben vorbereiten zu können, werden weiterhin kreisweit organisierte Arbeitsgemeinschaften am Kopernikus-Gymnasium angeboten. Die Trainings-AGs finden Online statt. Bei Interesse sendet eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Die Ansprechpartnerin am Martinum ist Frau Müsker.