Teekottenlauf 2016

Auch in diesem Jahr fand in Emsdetten wieder der Teekottenlauf statt. Es war das 29. Mal, dass sich Sportlerinnen und Sportler unterschiedlicher Schulen und Vereine in verschiedenen Ausdauer-Lauf-Disziplinen miteinander maßen.

 

Auch das Martinum war bei den Wettkämpfen sehr gut vertreten. 78 aktive Schülerinnen und Schüler sowie viele Nichtaktive, die ihre Mitschüler/Innen vom Streckenrand aus unterstützten, machten die diesjährige Veranstaltung zu einem bunten Ereignis. Bei dem 5-km-Lauf nahmen wieder die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 10 teil. Jannis Middendorf war hier bei den männlichen Läufern der Schnellste in der Altersklasse U18 mit einer Zeit von 19:58 Min., Alexander Lukasiewicz wurde Dritter (Zeit: 20:41) und Vincent Wessels Vierter (Zeit: 21:16).

Bei den 5-km-Läuferinnen errichte die Sechstklässlerin Laura-Marie Laeschke in der Altersklasse U18 einen bemerkenswerten zweiten Platz (Zeit: 24:00 Min.), die EF-Schülerinnen Lina Kloppenborg (Zeit: 24:57 Min), Lena Steffen (Zeit: 25:19 Min.) und Nadja Baans (Zeit: 25:31 Min.) belegten in der U18-Gruppe die Plätze drei, vier und fünf.

Beim 2,4-km-Lauf wurde bei den Mädchen Emily Schulte-Austum insgesamt Fünfte (Zeit: 10:13 Min.) und Eva Schulte-Austum Sechste (Zeit: 10:18 Min.). Bei den Jungen erzielte hier Jakob Büchter den insgesamt dritten Platz (Zeit: 9:02 Min.) und Marius
Schomaker den sechsten (Zeit: 9:05 Min.).

Teekottenlauf

Die detaillierten Ergebnisse aller Läufe sowie viele Fotos und Eindrücke von den Wettkämpfen sind einzusehen unter: www.lg-volkslauf.de.