17 Känguru-Preisträger am Martinum

17 Schülerinnen und Schüler des Martinums erreichten beim Känguru-Mathematikwettbewerb 2016 einen 1. bis 3. Preis.

Insgesamt haben 228 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 am Wettbewerb teilgenommen. Alle wurden mit einer Urkunde und dem "Doppel-Tantrix" als Erinnerungspreis belohnt (eine Puzzlespiel, mit dem sich alleine oder zu mehreren spielen und Puzzeln lässt).

Die Hauptpreise des Wettbewerbs bestehen aus strategischen Spielen, mathematischen Puzzles, Büchern und Kartenspielen. Für den längsten "Kängurusprung" (d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) wurde außerdem Lena S. (6a) mit 20 richtigen Antworten in Folge mit einem Känguru-T-Shirt geehrt.

Die Fotos zeigen eine Auswahl der Preisträger des Martinums zusammen mit Schulleiterin Frau Jürgens, Herrn Stüper als Vorsitzendem der Fachschaft Mathematik und Herrn Hunke, der den Wettbewerb am Martinum organisierte.

Känguru 2016_1

Hier die Liste der Preisträger 2016. Herzliche Glückwünsche!

Klasse Vorname Nachname Preis
5a Jakob E. 1. Preis
5a Fynn N. 2. Preis
5a Joshua S. 3. Preis
5b Merit K. 1. Preis
5b Henning B. 2. Preis
5b Fynn H. 3. Preis
6a Celine S. 2. Preis
6a Lena S. 2. Preis
6c Linda M. 3. Preis
6d Keno S. 2. Preis
6d Hannah H. 3. Preis
7c Marlena N. 3. Preis
7c Iven K. 3. Preis
7d Pauline S. 3. Preis
8a Sebastian M. 3. Preis
9c Leonhard O. 1. Preis
9c Fynn K. 3. Preis