Bündnis für digitale Bildung

Eltern und Lehrer unserer Schule haben sich zum Bündnis für digitale Bildung zusammengeschlossen. Das Bündnis setzt sich für die Entwicklung der Medienerziehung ein. Dafür werden auf der Internetseite www.buendnis-fuer-digitale-bildung.de z.B. Apps erklärt, Rat im Umgang mit den digitalen Medien und gezielte Verweise auf hilfreiche Internetseiten gegeben.

Es besteht der Wunsch, dass man sich über grundlegende Regeln einig wird. Dazu gehört z.B., dass in der Nacht das Handy der Kinder nicht eingeschaltet am Bett liegen sollte, damit der Schlaf nicht durch das Handy gestört werden kann. Es wäre schön, wenn sich durch die Arbeit des Bündnisses Verhaltensrichtlinien entwickeln, die in der Schulgemeinschaft als allgemein sinnvoll erachtet werden. Informieren Sie sich auf der Internetseite, lassen Sie sich am Elternsprechtag von Eltern beraten, machen Sie aktiv im Bündnis für digitale Bildung mit. Nehmen Sie Kontakt über das Kontaktformular auf der Internetseite www.buendnis-fuer-digitale-bildung.de auf.