Großzügige Spenden für die internationale Klasse

Erneut bedankt sich das Gymnasium Martinum für die großzügige Spende des Vereins Mittendrin e. V. (Vorsitz: Herr Loose), durch die für die neu aufgenommenen geflüchteten Kinder und Jugendlichen aus Syrien Lehrbücher finanziert werden konnten. Außerdem wurden die Kosten für Taschenrechner übernommen.

Aufgrund ihrer deutlichen Lernbereitschaft, aber auch dank solcher Unterstützung machen die Schülerinnen und Schüler der internationalen Klasse große Fortschritte. Bei der Abwicklung der Finanzierung konnte sich Frau Lacroix wiederholt auf die Unterstützung des Fördervereins der Schule verlassen. In der Jahresschrift 2016/2017 werden entsprechende Artikel beider Vereine erscheinen.

Engagiert haben sich auch SchülerInnen unserer Schule (EF-Q2), die ihre nicht mehr benötigten Taschenrechner aus der Sekundarstufe I zum Teil spendeten oder aber für einen reduzierten Preis an Herrn Hunke weitergegeben haben, sodass diese Rechner nun den neuen SchülerInnen zur Verfügung stehen. Herzlichen Dank an alle GeberInnen!

Weitere Informationen zum Verein Mittendrin e. V. (Quelle: http://www.wirin.de/lokal-nachrichten/18-emsdetten/4197-spende-unterstuetzt-den-deutsch-unterricht, 21.10.16):

Der Förderverein möchte Bürgern aus Emsdetten in der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützen. Er ist Nachfolger des „Fördervereins für junge oder benachteiligte Arbeitslose“, der 1984 in einer Zeit von hoher (Jugend-)Arbeitslosigkeit von Albert Heitjans gegründet wurde. Im Jahre 2012 gab sich der Verein eine neue Satzung und auch einen neuen Namen. Der Verein kann nun sowohl Vorhaben, Projekte, andere Vereine oder Träger unterstützen, als auch Einzelpersonen oder Familien mit geringem Einkommen (neu). Der Satzungszweck wurde hierbei deutlich erweitert.Direkte Anträge von Bedürftigen an den Fördervererin sind nicht möglich, sondern werden immer über dritte Institutionen, Träger, Verbände oder Vereine gestellt. Diese bestätigen die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit einer Förderung. Institutionen, Vereine, Projekte wenden sich telefonisch oder per mail an Mittendrin e.V., Geschäftsführung Michael Loose, Telefon 02572 / 922-319 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und stellen ihr Vorhaben kurz vor und konkretisieren den Unterstützungsbedarf.