Vorstellung des Leistungssportkonzeptes

Zum Thema „Leistungssport und Schule“ informiert das Martinum am 7. November 2016. Dazu stellen die Leistungssportkoordinatoren, Herr Engl und Herr Lesch, im Rahmen eines Info-Abends das Leistungssportkonzept des Martinums um 18:30 Uhr in der Mensa der Schule vor.

„Wir wollen allen Interessierten aufzeigen, welche Möglichkeiten unsere Schule den zukünftigen Olympioniken bietet,“ freut sich Herr Engl auf den Abend und betont: „Wir haben Schülerinnen und Schüler, die täglich neben dem regulären Unterricht für ihre Sportart trainieren und dabei teilweise stundenlange Fahrten in Kauf nehmen. Darauf mussten wir reagieren.“ Zunächst soll der Abend genutzt werden, zu zeigen, auf welchen Wegen Leistungssportlerinnen und Leistungssportler durch die Schule unterstützt werden. Im späteren Verlauf steht ein Austausch von Vereinsvertretern, Eltern, Trainern und Lehrern auf der Agenda. „Zum einen wollen wir über unsere Arbeit berichten, zum anderen sind wir sehr an den Anregungen von Vereinsvertretern, Eltern und Trainern interessiert“, wünscht sich Herr Lesch. Er weist darauf hin, dass das Martinum die einzige NRW-Sportschule im Kreis Steinfurt ist.