Film vom Neigungskurs Yoga

Yoga Die SchülerInnen des Neigungskurses Yoga und Frau Beike haben einen kleinen Film gedreht, in dem sie vorstellen, wie eine Yogastunde am Gymnasium Martinum abläuft.

 

In den Yogastunden haben die SchülerInnen das Drehbuch selbst entworfen und sich somit auch den Ablauf des Filmes überlegt. Möglich gemacht hat dies ein Oberstufenschüler, Sebastian Z., der die SchülerInnen gefilmt und anschließend das Fimmaterial bearbeitet hat.
In diesem Kurs ist leider kein Junge dabei gewesen, was sonst aber immer der Fall war. Yoga ist aber auch eine tolle Möglichkeit für Jungen, so sagt z.B. Simon R. (ein ehemaliger Neigungskursschüler): "Beim Yoga kann mich sich toll entspannen und komme zur Ruhe im Schulalltag."
In dem Film sieht man übrigens auch, dass wir einen tollen Raum haben, in dem wir Yoga praktizieren können: den Bewegungsraum. Das Material ist vereits vorhanden. Wir benötigen lediglich Yogamatten, Igelbälle, Yogagurte, Decken und Augensäckchen zur Entspannung, die man auch im Film sieht und welche uns vom Förderverein dankenswerterweise gespendet wurden.